Lot Nr. 1191


Narcisse Virgile Diaz de la Peña


(Bordeaux 1808–1876 Menton)
“Le chemin du Jean-de-Paris” (“Les Roches”), signiert, datiert N. Diaz (18)63, Öl auf Leinwand, 50,5 x 66 cm, ohne Rahmen, (Rei)

Provenienz:
Sammlung Jean-Baptiste Faure (1830-1914), Paris;
dessen Auktion Hôtel Drouot, Paris, 29. April 1878;
Auktion Neumeister München, 26. Juni 1963, Lot 1267;
Sammlung Mario Eichmüller, München, 1989;
Kunsthaus Bühler, Stuttgart;
Privatsammlung Deutschland.

Verzeichnet und abgebildet in:
Pierre et Rolande Miquel, Narcisse Diaz de la Peña, catalogue raisonné de l’oeuvre peint, A. C. R. Edition internationale, Paris 2006, S. 213, Nr. 1368.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at

21.04.2016 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 22.500,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

Narcisse Virgile Diaz de la Peña


(Bordeaux 1808–1876 Menton)
“Le chemin du Jean-de-Paris” (“Les Roches”), signiert, datiert N. Diaz (18)63, Öl auf Leinwand, 50,5 x 66 cm, ohne Rahmen, (Rei)

Provenienz:
Sammlung Jean-Baptiste Faure (1830-1914), Paris;
dessen Auktion Hôtel Drouot, Paris, 29. April 1878;
Auktion Neumeister München, 26. Juni 1963, Lot 1267;
Sammlung Mario Eichmüller, München, 1989;
Kunsthaus Bühler, Stuttgart;
Privatsammlung Deutschland.

Verzeichnet und abgebildet in:
Pierre et Rolande Miquel, Narcisse Diaz de la Peña, catalogue raisonné de l’oeuvre peint, A. C. R. Edition internationale, Paris 2006, S. 213, Nr. 1368.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 21.04.2016 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 09.04. - 21.04.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.