Lot Nr. 1004


"Marché aux Chevaux" Teller,


Porzellan, Wandung mit Goldrand, goldenem Blattkranz, Palmetten-Fries und Kette auf "bleu-agathe" Fahne, Kehlung mit breiten und feinen Goldrändern sowie Goldrosetten mit Goldpunkten auf kobaltblauem Band, Spiegel mit farbig gemalter Darstellung, darunter Bezeichnung in Goldschrift, rückseitig Goldränder, Dm. 24 cm, rückseitig Aufhänger,
Sèvres, Frankreich, blaue Louis-Philippe Marke 1836, aus dem Service "Agronomique" (Ru)

Teller aus dieser Serie befinden sich im Musée céramique de Sèvres;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

20.04.2016 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 8.125,-
Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-

"Marché aux Chevaux" Teller,


Porzellan, Wandung mit Goldrand, goldenem Blattkranz, Palmetten-Fries und Kette auf "bleu-agathe" Fahne, Kehlung mit breiten und feinen Goldrändern sowie Goldrosetten mit Goldpunkten auf kobaltblauem Band, Spiegel mit farbig gemalter Darstellung, darunter Bezeichnung in Goldschrift, rückseitig Goldränder, Dm. 24 cm, rückseitig Aufhänger,
Sèvres, Frankreich, blaue Louis-Philippe Marke 1836, aus dem Service "Agronomique" (Ru)

Teller aus dieser Serie befinden sich im Musée céramique de Sèvres;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten & Möbel
Datum: 20.04.2016 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 09.04. - 20.04.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.