Lot Nr. 520


Zwei leicht variierende Girandolen,


Zwei leicht variierende Girandolen, - Antiquitäten & Möbel

Frankreich 2. Hälfte 19. Jh., Bronzeschäfte mit stilisiertem Akanthusblattdekor und Faunen geziert, je vierkerzig ausgelegt, im Zuge einer Restaurierung nachvergoldet, Höhe 61,5 cm und 64 cm, ein Arm mit kleiner Rißbildung. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

20.04.2016 - 15:00

Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-

Zwei leicht variierende Girandolen,


Frankreich 2. Hälfte 19. Jh., Bronzeschäfte mit stilisiertem Akanthusblattdekor und Faunen geziert, je vierkerzig ausgelegt, im Zuge einer Restaurierung nachvergoldet, Höhe 61,5 cm und 64 cm, ein Arm mit kleiner Rißbildung. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten & Möbel
Datum: 20.04.2016 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 09.04. - 20.04.2016