Lot Nr. 139-080940/0001


Konvolut (7 Stücke): Neuguinea (Irian Jaya),


Konvolut (7 Stücke): Neuguinea (Irian Jaya), - Antiquitäten

Hochland, Baliem-Tal, Stamm: Dani: Eine Steinaxt mit großer Klinge, ein Bogen und fünf Pfeile. Eine Steinaxt mit Kniestiel-Schäftung und einer großen, quer stehenden, flach geschliffenen Klinge aus grüngrauem Stein. Mit einer sehr schönen, sorgfältig gewickelten Bindung aus hellgelben Rattan-Streifen. H: 53 cm (Stiel), B: 37 cm (oben, mit Klinge). Dazu ein großer Bogen der Dani. Aus Holz gesc nitzt, mit vegetabilen, geflochtenen Endstücken und mit einer gespannten Bambus-Sehne. H: 170 cm. Sowie fünf Pfeile aus dünnem Bambus-Rohr. Alle mit langen, oben eingesetzten Spitzen. Drei Spitzen aus Holz geschnitzt, zum Teil mit Widerhaken und Relief-Dekor (eine Spitze mit weiß gefärbtem Dekor, eine ganz blank). Alle fünf Spitzen mit perfekten Bindungen befestigt. L: 132 cm bis 135 cm (Pfeile). Alle Objekte sind älter und zeigen eine gute Gebrauchs-Patina. Provenienz: Alle 7 Objekte wurden von der Einbringerin im Jahr 1974 direkt von den Dani im Dorf Suruba, im Baliem-Tal (Neuguinea-Hochland) erworben. (ME)

Experte: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at

15.03.2016 - 14:04

Startpreis:
EUR 600,-

Konvolut (7 Stücke): Neuguinea (Irian Jaya),


Hochland, Baliem-Tal, Stamm: Dani: Eine Steinaxt mit großer Klinge, ein Bogen und fünf Pfeile. Eine Steinaxt mit Kniestiel-Schäftung und einer großen, quer stehenden, flach geschliffenen Klinge aus grüngrauem Stein. Mit einer sehr schönen, sorgfältig gewickelten Bindung aus hellgelben Rattan-Streifen. H: 53 cm (Stiel), B: 37 cm (oben, mit Klinge). Dazu ein großer Bogen der Dani. Aus Holz gesc nitzt, mit vegetabilen, geflochtenen Endstücken und mit einer gespannten Bambus-Sehne. H: 170 cm. Sowie fünf Pfeile aus dünnem Bambus-Rohr. Alle mit langen, oben eingesetzten Spitzen. Drei Spitzen aus Holz geschnitzt, zum Teil mit Widerhaken und Relief-Dekor (eine Spitze mit weiß gefärbtem Dekor, eine ganz blank). Alle fünf Spitzen mit perfekten Bindungen befestigt. L: 132 cm bis 135 cm (Pfeile). Alle Objekte sind älter und zeigen eine gute Gebrauchs-Patina. Provenienz: Alle 7 Objekte wurden von der Einbringerin im Jahr 1974 direkt von den Dani im Dorf Suruba, im Baliem-Tal (Neuguinea-Hochland) erworben. (ME)

Experte: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 15.03.2016 - 14:04
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 09.03. - 15.03.2016