Lot Nr. 262


Faltfächer, Frankreich um 1740/50


Faltfächer, Frankreich um 1740/50 - Uhren, Metallarbeiten, Vintage, Fächersammlung, Fayence, Skulpturen, Volkskunst

Elfenbeingestell, gesägt, geschnitzt, Perlmutt unterlegte Deckstäbe, bemalt, auf doppelt montiertem Blatt aus Schwanenhaut, Gouache und Goldfarbe, beidseitig bemalt, Darstellung zweier Damen mit Kavalieren in Landschaft, obere Kante mit Goldstreifen verstärkt, Länge 26,5 cm, Gold am Gestell etwas berieben, rechtes Deckblatt etwas vom Papier gelöst, Papier gering beschädigt, (Hr) ASA

Expertin: Regina Herbst Regina Herbst
+43-1-515 60-356

regina.herbst@dorotheum.at

31.03.2016 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.188,-
Rufpreis:
EUR 800,-

Faltfächer, Frankreich um 1740/50


Elfenbeingestell, gesägt, geschnitzt, Perlmutt unterlegte Deckstäbe, bemalt, auf doppelt montiertem Blatt aus Schwanenhaut, Gouache und Goldfarbe, beidseitig bemalt, Darstellung zweier Damen mit Kavalieren in Landschaft, obere Kante mit Goldstreifen verstärkt, Länge 26,5 cm, Gold am Gestell etwas berieben, rechtes Deckblatt etwas vom Papier gelöst, Papier gering beschädigt, (Hr) ASA

Expertin: Regina Herbst Regina Herbst
+43-1-515 60-356

regina.herbst@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Uhren, Metallarbeiten, Vintage, Fächersammlung, Fayence, Skulpturen, Volkskunst
Datum: 31.03.2016 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 25.03. - 31.03.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.