Lot Nr. 78


Monogrammist L. M.


Monogrammist L. M. - Salzburg: Osterauktion

(2. Hälfte 19. Jhdt.) 2 Zeichnungen: a) "Zwei Zugpferde mit Reiter" b) "Das tote Pferd, eine Beute von Geiern" jeweils unten rechts monogrammiert: L. M., Bleistift auf Papier, kaschiert auf Papier, 24,3 x 32,7 cm bzw. 27,9 x 34,8 cm, Rissstellen Ruf 220

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

22.03.2016 - 14:00

Schätzwert:
EUR 400,- bis EUR 500,-
Rufpreis:
EUR 220,-

Monogrammist L. M.


(2. Hälfte 19. Jhdt.) 2 Zeichnungen: a) "Zwei Zugpferde mit Reiter" b) "Das tote Pferd, eine Beute von Geiern" jeweils unten rechts monogrammiert: L. M., Bleistift auf Papier, kaschiert auf Papier, 24,3 x 32,7 cm bzw. 27,9 x 34,8 cm, Rissstellen Ruf 220

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Salzburg: Osterauktion
Datum: 22.03.2016 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 09.03. - 22.03.2016