Lot Nr. 7301


Seltene jagdliche Salonsitzgruppe,


Seltene jagdliche Salonsitzgruppe, - Möbel, Design und Teppiche

2. Hälfte 19. Jh., unter Verwendung von Rotund Damhirsch-Abwurfstangen mit eichefurnierten Zargen gearbeitet sowie im Bereich der Armlehnen mit vollplastisch geschnitzten Bärenköpfen verziert, tapezierte Sitze, Lehnen und Armstützen mit tw. geprägten Lederbezügen, bestehend aus: 1Bank und 3 Sesseln, Alters-, Gebrauchs- und Restaurierungsspuren, Bezüge der Sessel ergänzt. (PZ)

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at

25.01.2016 - 14:00

Rufpreis:
EUR 12.000,-

Seltene jagdliche Salonsitzgruppe,


2. Hälfte 19. Jh., unter Verwendung von Rotund Damhirsch-Abwurfstangen mit eichefurnierten Zargen gearbeitet sowie im Bereich der Armlehnen mit vollplastisch geschnitzten Bärenköpfen verziert, tapezierte Sitze, Lehnen und Armstützen mit tw. geprägten Lederbezügen, bestehend aus: 1Bank und 3 Sesseln, Alters-, Gebrauchs- und Restaurierungsspuren, Bezüge der Sessel ergänzt. (PZ)

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
moebel@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel, Design und Teppiche
Datum: 25.01.2016 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 21.01. - 25.01.2016