Lot Nr. 247


Bauernschrank,


Bauernschrank, - Bauern- und Landhausmöbel

wohl Tirol spätes 18. Jh., Zirbenholzkorpus, braun grundiert sowie feldförmig beschnitzt und floral bemalt, mittels Keilverbindung teilbar, zwei Türen, profilierter loser Kranz mit Steckteil, dieser bezeichnet und datiert "1798 Pirchnerin", Schloß, Schlüssel, Alters- und Gebrauchsspuren, maltechnisch überarbeitet. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

09.12.2015 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.500,-
Schätzwert:
EUR 2.500,- bis EUR 3.500,-

Bauernschrank,


wohl Tirol spätes 18. Jh., Zirbenholzkorpus, braun grundiert sowie feldförmig beschnitzt und floral bemalt, mittels Keilverbindung teilbar, zwei Türen, profilierter loser Kranz mit Steckteil, dieser bezeichnet und datiert "1798 Pirchnerin", Schloß, Schlüssel, Alters- und Gebrauchsspuren, maltechnisch überarbeitet. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Bauern- und Landhausmöbel
Datum: 09.12.2015 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.12. - 09.12.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.