Lot Nr. 143


Kleine bäuerliche Truhe,


Kleine bäuerliche Truhe, - Bauern- und Landhausmöbel

unter Verwendung eines aus dem späten 18. Jh. stammenden Korpusses in späterer Zeit gearbeitet bzw. größenverändert, Fichtenholz, braun grundiert, mit Profilleisten in drei Felder gegliederte Front, in Form von Doppeladlern in Schablonentechnik bemalt, Schloß, Schlüssel, 61 x 110,5 x 49 cm, Altersund Gebrauchsspuren. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

09.12.2015 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.750,-
Schätzwert:
EUR 1.000,- bis EUR 1.200,-

Kleine bäuerliche Truhe,


unter Verwendung eines aus dem späten 18. Jh. stammenden Korpusses in späterer Zeit gearbeitet bzw. größenverändert, Fichtenholz, braun grundiert, mit Profilleisten in drei Felder gegliederte Front, in Form von Doppeladlern in Schablonentechnik bemalt, Schloß, Schlüssel, 61 x 110,5 x 49 cm, Altersund Gebrauchsspuren. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Bauern- und Landhausmöbel
Datum: 09.12.2015 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.12. - 09.12.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.