Lot Nr. 13


Provinzieller Hallenschrank,


Provinzieller Hallenschrank, - Bauern- und Landhausmöbel

2. Hälfte 18. Jh., mittels Keilverbindung teilbarer Nußholzkorpus, mattiert, schräggestellte Lisenen, zwei Türen mit fein ornamental beschnitzter Schlagleiste, vorkragender profilierter Kranz, Schloß, Schlüssel, 194,5 x 194 x 75 cm, schöner restaurierter Zustand. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

09.12.2015 - 16:00

Schätzwert:
EUR 6.500,- bis EUR 8.000,-

Provinzieller Hallenschrank,


2. Hälfte 18. Jh., mittels Keilverbindung teilbarer Nußholzkorpus, mattiert, schräggestellte Lisenen, zwei Türen mit fein ornamental beschnitzter Schlagleiste, vorkragender profilierter Kranz, Schloß, Schlüssel, 194,5 x 194 x 75 cm, schöner restaurierter Zustand. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Bauern- und Landhausmöbel
Datum: 09.12.2015 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.12. - 09.12.2015