Lot Nr. 280


Doppelflinte,


Doppelflinte, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

75,5 cm lange Damastläufe, auf der Schiene unidentifizierte Beschriftung in Goldtausia, die nach vorne liegenden Perkussionsschlösser nach Schnapphahnart mit außen liegender Schlagfeder bezeichnet 'Rondani in Milano', halber Nussholzschaft mit Backe und Fischhaut, hölzerner Abzugsbügel, Schaftkappe aus Eisen, der vordere Riemenbügel mit Ladestocköse lose jedoch am Riemen hängend, guter, patinierter Erhaltungszustand, Ladestock fehlt, 1. Drittel 19. Jh., (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Rufpreis:
EUR 320,-

Doppelflinte,


75,5 cm lange Damastläufe, auf der Schiene unidentifizierte Beschriftung in Goldtausia, die nach vorne liegenden Perkussionsschlösser nach Schnapphahnart mit außen liegender Schlagfeder bezeichnet 'Rondani in Milano', halber Nussholzschaft mit Backe und Fischhaut, hölzerner Abzugsbügel, Schaftkappe aus Eisen, der vordere Riemenbügel mit Ladestocköse lose jedoch am Riemen hängend, guter, patinierter Erhaltungszustand, Ladestock fehlt, 1. Drittel 19. Jh., (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200