Lot Nr. 264


Steinschlossflinte,


Steinschlossflinte, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

125 cm langer kantiger, nach Baluster runder Lauf, Korn mit Messingplättchen aufgelötet, die Kimme mittels eines aufgeschobenen Messingringes befestigt, Schlossplatte in Bananenform mit der Aufschrift'BOMBARDIERO', Schlangenhalshahn, einserne Pfanne (obere Hahnlippe und Schaube sowie der Abzugsbügel fehlend), halber Schaft mit Kolbenkappe aus Messing, der Hornabschluss fehlt, fleckig, etwas angerostet, Hornabschluss am Vorderschaft fehlt, Lauf verbogen, Mitte 18. Jh., reinigungs- und restaurierungsbedürftig, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Rufpreis:
EUR 160,-

Steinschlossflinte,


125 cm langer kantiger, nach Baluster runder Lauf, Korn mit Messingplättchen aufgelötet, die Kimme mittels eines aufgeschobenen Messingringes befestigt, Schlossplatte in Bananenform mit der Aufschrift'BOMBARDIERO', Schlangenhalshahn, einserne Pfanne (obere Hahnlippe und Schaube sowie der Abzugsbügel fehlend), halber Schaft mit Kolbenkappe aus Messing, der Hornabschluss fehlt, fleckig, etwas angerostet, Hornabschluss am Vorderschaft fehlt, Lauf verbogen, Mitte 18. Jh., reinigungs- und restaurierungsbedürftig, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200