Lot Nr. 263


Steinschlossflinte,


Steinschlossflinte, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

86,5 cm langer kantiger, nach Baluster runder Lauf, Kal. ca. 18 mm, linksseitig zwei Schmiedemarken sowie die Buchstaben TK, nach vorne liegendes Schloss mit kleiner Gravur, Schlangenhalshahn, eiserne Pfanne, halber Nussholzschaft mit Silberdrahteinlagen, Beschläge aus graviertem, ehemals vergoldetem Messing, Ladestock mit Messingsetzer, patiniert, geringfügig narbig, Schaft mit kleinem Ausbruch im Bereich der Schlossplatte, Mitte 18. Jh., (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Rufpreis:
EUR 260,-

Steinschlossflinte,


86,5 cm langer kantiger, nach Baluster runder Lauf, Kal. ca. 18 mm, linksseitig zwei Schmiedemarken sowie die Buchstaben TK, nach vorne liegendes Schloss mit kleiner Gravur, Schlangenhalshahn, eiserne Pfanne, halber Nussholzschaft mit Silberdrahteinlagen, Beschläge aus graviertem, ehemals vergoldetem Messing, Ladestock mit Messingsetzer, patiniert, geringfügig narbig, Schaft mit kleinem Ausbruch im Bereich der Schlossplatte, Mitte 18. Jh., (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200