Lot Nr. 212


Perkussionspistole,


Perkussionspistole, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

aus Steinschloss abgeändert, 18,5 cm langer, runder Lauf, im Bereich des Pulversackes eingeschnürt, Kal. ca. 15 mm, nach vorne liegende, gewölbte, gravierte Schlossplatte, bezeichnet 'Lisboa 1797', ganzer Nussholzschaft mit Messingbeschlägen, Ladestock mit Messingsetzer, Metallteile angerostet, Vorderschaft mit Sprungbildung, Umbau Mitte 19. Jh., (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Rufpreis:
EUR 220,-

Perkussionspistole,


aus Steinschloss abgeändert, 18,5 cm langer, runder Lauf, im Bereich des Pulversackes eingeschnürt, Kal. ca. 15 mm, nach vorne liegende, gewölbte, gravierte Schlossplatte, bezeichnet 'Lisboa 1797', ganzer Nussholzschaft mit Messingbeschlägen, Ladestock mit Messingsetzer, Metallteile angerostet, Vorderschaft mit Sprungbildung, Umbau Mitte 19. Jh., (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200