Lot Nr. 170


Finnendolch,


Finnendolch, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

11,5 cm lange Klinge, beidseitig schmal gekehlt, einseitig gravierte Inschrift (finnisch), gravierter Griffring mit Inschrift 'Olympia-Kurssit 1939 Helsinki', gemaserter Holzgriff, braune Lederscheide, an der Vorderseite Rentierfell, zwei Lederquasten, gut erhalten, (He)

Anmerkung: Die Olympiade 1940 sollte in Helsinki stattfinden, wurde aber kriegsbedingt ausgesetzt.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 125,-
Rufpreis:
EUR 100,-

Finnendolch,


11,5 cm lange Klinge, beidseitig schmal gekehlt, einseitig gravierte Inschrift (finnisch), gravierter Griffring mit Inschrift 'Olympia-Kurssit 1939 Helsinki', gemaserter Holzgriff, braune Lederscheide, an der Vorderseite Rentierfell, zwei Lederquasten, gut erhalten, (He)

Anmerkung: Die Olympiade 1940 sollte in Helsinki stattfinden, wurde aber kriegsbedingt ausgesetzt.

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.