Lot Nr. 141


Klassiszistischer Hirschfänger,


Klassiszistischer Hirschfänger, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

55 cm lange Klinge mit linsenförmigem Querschnitt, beidseitig floral geätzt, im Medaillon Sternendarstellungen, vergoldete Parierstange mit Blattdekor, kannelierter Griffring, dachförmige Griffkappe mit Vernietansatz, beschnitzter Elfenbeingriff, Klinge fleckig, Griff mit Sprungbildung, ohne Scheide, (He) ASA

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Rufpreis:
EUR 240,-

Klassiszistischer Hirschfänger,


55 cm lange Klinge mit linsenförmigem Querschnitt, beidseitig floral geätzt, im Medaillon Sternendarstellungen, vergoldete Parierstange mit Blattdekor, kannelierter Griffring, dachförmige Griffkappe mit Vernietansatz, beschnitzter Elfenbeingriff, Klinge fleckig, Griff mit Sprungbildung, ohne Scheide, (He) ASA

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200