Lot Nr. 132


Russischer Kavallerie-Offizierssäbel,


Russischer Kavallerie-Offizierssäbel, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

datiert 1825, 86 cm lange Damastklinge, beidseitig doppelt gekehlt, ca. 23 cm langer Jelman, Pandurenspitze, geätzt mit Ranken, Kriegstrophäen und Stern, gebläut, vergoldet (z. T. abgerieben), eisernes Bügelgefäß mit zwei Spangen und spitzovalen Mitteleisen, ganze Griffkappe, Griffholz schwarz beledert, verdrillte Golddrahtwicklung, am Rücken in zyrillisch bezeichnet 'Tula 1825', eiserne Scheide mit eingeschobenem Mundstück, Schleifeisen und zwei beweglichen Tragringen, guter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.250,-
Rufpreis:
EUR 2.600,-

Russischer Kavallerie-Offizierssäbel,


datiert 1825, 86 cm lange Damastklinge, beidseitig doppelt gekehlt, ca. 23 cm langer Jelman, Pandurenspitze, geätzt mit Ranken, Kriegstrophäen und Stern, gebläut, vergoldet (z. T. abgerieben), eisernes Bügelgefäß mit zwei Spangen und spitzovalen Mitteleisen, ganze Griffkappe, Griffholz schwarz beledert, verdrillte Golddrahtwicklung, am Rücken in zyrillisch bezeichnet 'Tula 1825', eiserne Scheide mit eingeschobenem Mundstück, Schleifeisen und zwei beweglichen Tragringen, guter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.