Lot Nr. 59


Schwert eines Malteserritters,


Schwert eines Malteserritters, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

um 1880, 77 cm lange zweischneidige Klinge, vernickelt, nach unten gewölbte, bronzierte Parierstange mit kugeligen Enden, mit Seitenspangen, vasenförmiger Knauf, Griffholz mit verdrillter Eisendrahtwicklung, aufgelegtes, vergoldetes Malteserkreuz, schwarz belederte Holzscheide am Mundstück die Insignien des Malteserritters (Schwert, Dornenkrone und Palmzweige), am Mundstück das gleiche Zeichen, die Bronzierung an einigen Stellen etwas abgerieben, sonst sehr gut erhalten, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.750,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Schwert eines Malteserritters,


um 1880, 77 cm lange zweischneidige Klinge, vernickelt, nach unten gewölbte, bronzierte Parierstange mit kugeligen Enden, mit Seitenspangen, vasenförmiger Knauf, Griffholz mit verdrillter Eisendrahtwicklung, aufgelegtes, vergoldetes Malteserkreuz, schwarz belederte Holzscheide am Mundstück die Insignien des Malteserritters (Schwert, Dornenkrone und Palmzweige), am Mundstück das gleiche Zeichen, die Bronzierung an einigen Stellen etwas abgerieben, sonst sehr gut erhalten, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.