Lot Nr. 48


Österreichischer Unteroffizierssäbel,


Österreichischer Unteroffizierssäbel, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

vor 1861, 70,5 cm lange Rückenklinge, beidseitig bis zur Spitze gekehlt, das symmetrische Stichblatt in einen gewellten Bügel übergehend, kannelierter Griffring, ganze, gekantete Griffkappe, ovale Vernietkappe, der Griff mit Spagat umwickelt und mit schwarzem Blankleder überzogen, schwarze Lederscheide mit ca. 8 cm langem Mundstück, kanneliert, mit ovalem Trageknopf, der eiserne Schuh mit Knöpfchen von Leder überfangen, guter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 400,-
Rufpreis:
EUR 240,-

Österreichischer Unteroffizierssäbel,


vor 1861, 70,5 cm lange Rückenklinge, beidseitig bis zur Spitze gekehlt, das symmetrische Stichblatt in einen gewellten Bügel übergehend, kannelierter Griffring, ganze, gekantete Griffkappe, ovale Vernietkappe, der Griff mit Spagat umwickelt und mit schwarzem Blankleder überzogen, schwarze Lederscheide mit ca. 8 cm langem Mundstück, kanneliert, mit ovalem Trageknopf, der eiserne Schuh mit Knöpfchen von Leder überfangen, guter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.