Lot Nr. 16


Österreichisches Polizeiwachkorps-Gewehr,


Österreichisches Polizeiwachkorps-Gewehr, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

M1852, mit eingeschraubtem Zündstollen, vermutlich aus Gendarmeriegewehr M1850 System Augustin abgeändert, 66,5 cm langer Lauf, Kal. 17,8 mm, eisernes Korn, Kimme auf der Schiene, darunter die Nr. 185, nach vorne liegendes Perkussionsschloss mit Hahnsicherung, ganzer Buchenschaft mit eisernen Beschlägen, Riemenbügel, Riemenschraube, der eiserne Ladestock wohl nicht zugehörig, abgerieben, fleckig, dazu dreirippiges Stichbajonett ohne Scheide und Sperrring, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Rufpreis:
EUR 700,-

Österreichisches Polizeiwachkorps-Gewehr,


M1852, mit eingeschraubtem Zündstollen, vermutlich aus Gendarmeriegewehr M1850 System Augustin abgeändert, 66,5 cm langer Lauf, Kal. 17,8 mm, eisernes Korn, Kimme auf der Schiene, darunter die Nr. 185, nach vorne liegendes Perkussionsschloss mit Hahnsicherung, ganzer Buchenschaft mit eisernen Beschlägen, Riemenbügel, Riemenschraube, der eiserne Ladestock wohl nicht zugehörig, abgerieben, fleckig, dazu dreirippiges Stichbajonett ohne Scheide und Sperrring, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200