Lot Nr. 229


Henry van de Velde (Antwerpen 1863-1957 Oberägeri), 21 Besteckteile des Modells 3000,


Henry van de Velde (Antwerpen 1863-1957 Oberägeri), 21 Besteckteile des Modells 3000, - Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts

Entwurf um 1903/05, Ausführung Clarfeld & Springmeyer, Hemer, Neusilber versilbert, rücks. mit Monogrammgravur, best. aus 4 großen Löffeln, 6 großen Gabeln, 6 großen Messern, 4 Kaffeelöffeln und kleinem Vorlegelöffel, Gebrauchsspuren, rücks. gemarkt,(B).

Literatur: R. W. Sänger, Das deutsche Silberbesteck, S. 225, Abb. 120.

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at

03.11.2015 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.250,-
Schätzwert:
EUR 1.600,- bis EUR 2.000,-

Henry van de Velde (Antwerpen 1863-1957 Oberägeri), 21 Besteckteile des Modells 3000,


Entwurf um 1903/05, Ausführung Clarfeld & Springmeyer, Hemer, Neusilber versilbert, rücks. mit Monogrammgravur, best. aus 4 großen Löffeln, 6 großen Gabeln, 6 großen Messern, 4 Kaffeelöffeln und kleinem Vorlegelöffel, Gebrauchsspuren, rücks. gemarkt,(B).

Literatur: R. W. Sänger, Das deutsche Silberbesteck, S. 225, Abb. 120.

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts
Datum: 03.11.2015 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 28.10. - 03.11.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.