Lot Nr. 86


Giuseppe Bernadino Bison


Giuseppe Bernadino Bison - Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle u. Miniaturen

(Palmanova in Friaul 1762-1844Mailand) Die Familie des Fischers, Feder in Braun, Aquarell und Lavierung in brauner Tusche auf Bütten, 20,5 x 18,2 cm, gebräunt, etwas fleckig, Passep., gerahmt, (Sch)

Provenienz: verso mit alter handschriftlicher Widmung: "Regalato dall'Illustrissimo Signor L... Marsarani (?) in segno di ricordo al suo amico..., Parigi 1881 5 luglio; Etikett Galleria Pesaro Milano, Nr. 272; Privatsammlung, Italien.

Ausgestellt: Cento disegni del Bison, Ausst. Udine - Loggia del Lionello, 21. Dezember 1962 - 6. Jänner 1963, Kat. 90.

Literatur: Die Zeichnung ist publiziert und abgebildet in: Aldo Rizzi (Hrsg.), Cento disegni del Bison, Ausst. Kat. Udine 1962, 21. Dezember - 6. Jänner 1963, Kat. 90, S. 68; Aldo Rizzi, Disegni del Bison, Bologna 1976, Kat. 167; Giuseppe Bernardino Bison - pittore e disegnatore, Ausst. Kat. Udine 1997, Chiesa di San Francesco, 24. Oktober 1997 - 15. Februar 1998, Kat. 58.

Bei der vorliegenden Zeichnung könnte es sich um eine Vorstudie zu dem gleichnamigen Ölgemälde "La famiglia del pescatore" handeln, welches am 3. Dezember 1832 an Raffaelo Tosoni verkauft wurde (Vgl. Carolina Piperata, Giuseppe Bernardino Bison, Florenz 1940, S. 63).

Provenienz: verso mit alter handschriftlicher Widmung: "Regalato dall'Illustrissimo Signor L... Marsarani (?) in segno di ricordo al suo amico..., Parigi 1881 5 luglio; Etikett Galleria Pesaro Milano, Nr. 272; Privatsammlung, Italien. Ausgestellt: Cento disegni del Bison, Ausst. Udine - Loggia del Lionello, 21. Dezember 1962 - 6. Jänner 1963, Kat. 90. Literatur: Die Zeichnung ist publiziert und abgebildet in: Aldo Rizzi (Hrsg.), Cento disegni del Bison, Ausst. Kat. Udine 1962, 21. Dezember - 6. Jänner 1963, Kat. 90, S. 68; Aldo Rizzi, Disegni del Bison, Bologna 1976, Kat. 167; Giuseppe Bernardino Bison - pittore e disegnatore, Ausst. Kat. Udine 1997, Chiesa di San Francesco, 24. Oktober 1997 - 15. Februar 1998, Kat. 58. Bei der vorliegenden Zeichnung könnte es sich um eine Vorstudie zu dem gleichnamigen Ölgemälde "La famiglia del pescatore" handeln, welches am 3. Dezember 1832 an Raffaelo Tosoni verkauft wurde (Vgl. Carolina Piperata, Giuseppe Bernardino Bison, Florenz 1940, S. 63).

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

30.09.2015 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 4.500,-
Schätzwert:
EUR 3.500,- bis EUR 5.000,-

Giuseppe Bernadino Bison


(Palmanova in Friaul 1762-1844Mailand) Die Familie des Fischers, Feder in Braun, Aquarell und Lavierung in brauner Tusche auf Bütten, 20,5 x 18,2 cm, gebräunt, etwas fleckig, Passep., gerahmt, (Sch)

Provenienz: verso mit alter handschriftlicher Widmung: "Regalato dall'Illustrissimo Signor L... Marsarani (?) in segno di ricordo al suo amico..., Parigi 1881 5 luglio; Etikett Galleria Pesaro Milano, Nr. 272; Privatsammlung, Italien.

Ausgestellt: Cento disegni del Bison, Ausst. Udine - Loggia del Lionello, 21. Dezember 1962 - 6. Jänner 1963, Kat. 90.

Literatur: Die Zeichnung ist publiziert und abgebildet in: Aldo Rizzi (Hrsg.), Cento disegni del Bison, Ausst. Kat. Udine 1962, 21. Dezember - 6. Jänner 1963, Kat. 90, S. 68; Aldo Rizzi, Disegni del Bison, Bologna 1976, Kat. 167; Giuseppe Bernardino Bison - pittore e disegnatore, Ausst. Kat. Udine 1997, Chiesa di San Francesco, 24. Oktober 1997 - 15. Februar 1998, Kat. 58.

Bei der vorliegenden Zeichnung könnte es sich um eine Vorstudie zu dem gleichnamigen Ölgemälde "La famiglia del pescatore" handeln, welches am 3. Dezember 1832 an Raffaelo Tosoni verkauft wurde (Vgl. Carolina Piperata, Giuseppe Bernardino Bison, Florenz 1940, S. 63).

Provenienz: verso mit alter handschriftlicher Widmung: "Regalato dall'Illustrissimo Signor L... Marsarani (?) in segno di ricordo al suo amico..., Parigi 1881 5 luglio; Etikett Galleria Pesaro Milano, Nr. 272; Privatsammlung, Italien. Ausgestellt: Cento disegni del Bison, Ausst. Udine - Loggia del Lionello, 21. Dezember 1962 - 6. Jänner 1963, Kat. 90. Literatur: Die Zeichnung ist publiziert und abgebildet in: Aldo Rizzi (Hrsg.), Cento disegni del Bison, Ausst. Kat. Udine 1962, 21. Dezember - 6. Jänner 1963, Kat. 90, S. 68; Aldo Rizzi, Disegni del Bison, Bologna 1976, Kat. 167; Giuseppe Bernardino Bison - pittore e disegnatore, Ausst. Kat. Udine 1997, Chiesa di San Francesco, 24. Oktober 1997 - 15. Februar 1998, Kat. 58. Bei der vorliegenden Zeichnung könnte es sich um eine Vorstudie zu dem gleichnamigen Ölgemälde "La famiglia del pescatore" handeln, welches am 3. Dezember 1832 an Raffaelo Tosoni verkauft wurde (Vgl. Carolina Piperata, Giuseppe Bernardino Bison, Florenz 1940, S. 63).

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle u. Miniaturen
Datum: 30.09.2015 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.09. - 30.09.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.