Lot Nr. 62


Säbel für Leibgarde-Infanteriekompanie,


Säbel für Leibgarde-Infanteriekompanie, - Historische Waffen, Uniformen, Militaria

Österreich, ca. 1850-1918, 76 cm lange Rückenklinge, beidseitig gekehlt, blank, etwas fleckig, vasenförmiges Messingbügelgefäß mit Scheidenlappen, über dem linken Scheidenlappen die Nr. 169 eingeschlagen, kannelierter Griffring, Griffkappe mit Löwenkopf, Griffholz mit Fischhaut und Resten der Messingdrahtwicklung, schwarz belederte Eisenscheide mit kannelierten Messingbeschlägen, das Mundstück vor langer Zeit nachgefertigt, abgerieben, patiniert, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.07.2015 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 750,-
Rufpreis:
EUR 380,-

Säbel für Leibgarde-Infanteriekompanie,


Österreich, ca. 1850-1918, 76 cm lange Rückenklinge, beidseitig gekehlt, blank, etwas fleckig, vasenförmiges Messingbügelgefäß mit Scheidenlappen, über dem linken Scheidenlappen die Nr. 169 eingeschlagen, kannelierter Griffring, Griffkappe mit Löwenkopf, Griffholz mit Fischhaut und Resten der Messingdrahtwicklung, schwarz belederte Eisenscheide mit kannelierten Messingbeschlägen, das Mundstück vor langer Zeit nachgefertigt, abgerieben, patiniert, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.07.2015 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.07. - 13.07.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.