Lot Nr. 44 +


Russische Kosakenschaschka für Mannschaften,


Russische Kosakenschaschka für Mannschaften, - Historische Waffen, Uniformen, Militaria

87 cm lange Rückenklinge, beidseitig gekehlt, Fehlschärfe mit Herstellerstempelung, datiert 1893, Griffring aus Eisen, der Hartholzgriff mit zwei eisernen Nieten befestigt, Bohrung für den Handriemen, dunkelbraun belederte Holzscheide, das Mundstück und die Scheidenringe aus Messing, der Schuh aus Eisenblech, zwei bewegliche Tragringe für russische Tragart, in der Scheide versorgt Tüllenbajonett zum Berdan-Gewehr, am Scheidenmundstück und an der Fehlschärfe der Klinge identer Truppenstempel: zyrillischer Buchstabe 3 2694, die Klinge partiell narbig, das Griffholz mit Sprungbildung, das Scheidenleder krakeliert jedoch guter Originalzustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.07.2015 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.175,-
Rufpreis:
EUR 950,-

Russische Kosakenschaschka für Mannschaften,


87 cm lange Rückenklinge, beidseitig gekehlt, Fehlschärfe mit Herstellerstempelung, datiert 1893, Griffring aus Eisen, der Hartholzgriff mit zwei eisernen Nieten befestigt, Bohrung für den Handriemen, dunkelbraun belederte Holzscheide, das Mundstück und die Scheidenringe aus Messing, der Schuh aus Eisenblech, zwei bewegliche Tragringe für russische Tragart, in der Scheide versorgt Tüllenbajonett zum Berdan-Gewehr, am Scheidenmundstück und an der Fehlschärfe der Klinge identer Truppenstempel: zyrillischer Buchstabe 3 2694, die Klinge partiell narbig, das Griffholz mit Sprungbildung, das Scheidenleder krakeliert jedoch guter Originalzustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.07.2015 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.07. - 13.07.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.