Lot Nr. 28


Husarenoffizierssäbel,


Husarenoffizierssäbel, - Historische Waffen, Uniformen, Militaria

Frankreich?, 1. Hälfte 19. Jh., 79 cm lange Rückenklinge, beidseitig zweifach gekehlt, nicht identifizierte Marken auf der Fehlschärfe, die gerade, gekantete Parierstange mit Mittelstegen, nach einer Eckverstärkung in den Bügel übergehend, ganze Griffkappe mit Löwenkopf, schwarz beledertes Griffholz mit verdrillter Messingdrahtwicklung, Messingscheide mit Mundstück, aufgeschobenem Schuh mit Schleifeisen, mit Blättern gravierte Scheidenbänder, zwei bewegliche Tragringe, Klinge narbig, gereinigt, Scheide etwas verdellt, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.07.2015 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 500,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Husarenoffizierssäbel,


Frankreich?, 1. Hälfte 19. Jh., 79 cm lange Rückenklinge, beidseitig zweifach gekehlt, nicht identifizierte Marken auf der Fehlschärfe, die gerade, gekantete Parierstange mit Mittelstegen, nach einer Eckverstärkung in den Bügel übergehend, ganze Griffkappe mit Löwenkopf, schwarz beledertes Griffholz mit verdrillter Messingdrahtwicklung, Messingscheide mit Mundstück, aufgeschobenem Schuh mit Schleifeisen, mit Blättern gravierte Scheidenbänder, zwei bewegliche Tragringe, Klinge narbig, gereinigt, Scheide etwas verdellt, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.07.2015 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.07. - 13.07.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.