Lot Nr. 12


Galanteriedegen,


Galanteriedegen, - Historische Waffen, Uniformen, Militaria

europäisch, um 1790, 83 cm lange Klinge mit dreikantigem, hohl geschliffenem Querschnitt, nach 40 cm in Mittelgrat übergehend, Ätzungsreste, ovales, facettiertes, eisernes Stichblatt mit Einlage aus vergoldetem Messing, mit Band- und Blütendekor, eisernes Bügelgefäß, facettierter Eisenknauf, Griffstück aus Buntmetall mit verdrillter, doppellagiger Wicklung und Türkenbunden, ohne Scheide, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

13.07.2015 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 500,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Galanteriedegen,


europäisch, um 1790, 83 cm lange Klinge mit dreikantigem, hohl geschliffenem Querschnitt, nach 40 cm in Mittelgrat übergehend, Ätzungsreste, ovales, facettiertes, eisernes Stichblatt mit Einlage aus vergoldetem Messing, mit Band- und Blütendekor, eisernes Bügelgefäß, facettierter Eisenknauf, Griffstück aus Buntmetall mit verdrillter, doppellagiger Wicklung und Türkenbunden, ohne Scheide, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 13.07.2015 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.07. - 13.07.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.