Lot Nr. 773


Dadamaino (Eduarda Maino) *


Dadamaino (Eduarda Maino) * - Zeitgenössische Kunst, Teil 1

(Mailand 1930–2004)
Oggetto a vibrazione fluorescente, 1968, rückseitig signiert Dadamaino, mit Anweisungen des Künstlers, Mischtechnik auf Tafel, 50 x 50 cm, in Plexiglasbox, (AR)

Fotozertifikat:
Archivio Dadamaino, Mailand, 26. November 2006, Archiv-Nr. 082/06

Provenienz:
Galleria Cenobio Visualità, Mailand
Europäische Privatsammlung

Ausstellung:
Asti, Associazione Fondo Giov-Anna Piras per l’arte contemporanea e la fotografia, in Kollaboration mit Sotheby´s, Dadamaino, 11. Oktober - 30. November 2014, Ausst.-Kat. Seite 93 mit Abb.

Auf dem monochromen Hintergrund sind mit Kunststoff beschichtete Streifen angebracht, die von oben bis unten fortschreitend an Länge gewinnen. Die gegebene Leichtigkeit des Materials, das sich bereits bei der kleinsten Luftbewegung beugt, verbindet sich dank dem Wood-Licht mit einer simultanen chromatischen Bewegung, wobei mehrere farbige Diagramme der Bewegung der Fluoreszenz im umgebenden Raum folgen. Das Objekt kann mit den Händen bewegt werden, weil das Material feststellbar den Tastsinn anregt. Auf diese Weise entsteht eine chrom-haptisch-kinetische Situation.
Dadamaino

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it

10.06.2015 - 19:00

Erzielter Preis: **
EUR 41.250,-
Schätzwert:
EUR 40.000,- bis EUR 60.000,-

Dadamaino (Eduarda Maino) *


(Mailand 1930–2004)
Oggetto a vibrazione fluorescente, 1968, rückseitig signiert Dadamaino, mit Anweisungen des Künstlers, Mischtechnik auf Tafel, 50 x 50 cm, in Plexiglasbox, (AR)

Fotozertifikat:
Archivio Dadamaino, Mailand, 26. November 2006, Archiv-Nr. 082/06

Provenienz:
Galleria Cenobio Visualità, Mailand
Europäische Privatsammlung

Ausstellung:
Asti, Associazione Fondo Giov-Anna Piras per l’arte contemporanea e la fotografia, in Kollaboration mit Sotheby´s, Dadamaino, 11. Oktober - 30. November 2014, Ausst.-Kat. Seite 93 mit Abb.

Auf dem monochromen Hintergrund sind mit Kunststoff beschichtete Streifen angebracht, die von oben bis unten fortschreitend an Länge gewinnen. Die gegebene Leichtigkeit des Materials, das sich bereits bei der kleinsten Luftbewegung beugt, verbindet sich dank dem Wood-Licht mit einer simultanen chromatischen Bewegung, wobei mehrere farbige Diagramme der Bewegung der Fluoreszenz im umgebenden Raum folgen. Das Objekt kann mit den Händen bewegt werden, weil das Material feststellbar den Tastsinn anregt. Auf diese Weise entsteht eine chrom-haptisch-kinetische Situation.
Dadamaino

Experte: Alessandro Rizzi Alessandro Rizzi
+39-02-303 52 41

alessandro.rizzi@dorotheum.it


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst, Teil 1
Datum: 10.06.2015 - 19:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 30.05. - 10.06.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.