Lot Nr. 10


Vier tibetische Objekte


Vier tibetische Objekte - Asiatische Kunst

Tibet, 19./frühes 20 Jh.
a) Ga’u (Reiseschrein), Vorderseite aus getriebenem Silber, mit den Acht buddhistischen Glückssymbolen sowie in der Spitze ein Dreijuwel und unten in der Mitte eine Monstermaske. Rückwand aus Kupferblech. Ein Nagel fehlend. H: 14 cm.
b) Geldbörse, Leder mit Silber- und Messingbesatz u. a. sowie drei Türkisen.
c) Wurzelholzschale verkleidet mit Silberblech, mit Deckel aus getriebenem Silber. Zwei Sprünge im Holz. H: 9,6 cm. d) Gebetskette aus Holzperlen, vier Perlen aus Koralle, vier Anhängern aus Silber und einem aus Horn. (BA)

Expertin: M.A. Angelika Borchert M.A. Angelika Borchert
+43-1-515 60-641

angelika.borchert@dorotheum.at

03.12.2014 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 4.000,-
Schätzwert:
EUR 600,- bis EUR 800,-

Vier tibetische Objekte


Tibet, 19./frühes 20 Jh.
a) Ga’u (Reiseschrein), Vorderseite aus getriebenem Silber, mit den Acht buddhistischen Glückssymbolen sowie in der Spitze ein Dreijuwel und unten in der Mitte eine Monstermaske. Rückwand aus Kupferblech. Ein Nagel fehlend. H: 14 cm.
b) Geldbörse, Leder mit Silber- und Messingbesatz u. a. sowie drei Türkisen.
c) Wurzelholzschale verkleidet mit Silberblech, mit Deckel aus getriebenem Silber. Zwei Sprünge im Holz. H: 9,6 cm. d) Gebetskette aus Holzperlen, vier Perlen aus Koralle, vier Anhängern aus Silber und einem aus Horn. (BA)

Expertin: M.A. Angelika Borchert M.A. Angelika Borchert
+43-1-515 60-641

angelika.borchert@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Asiatische Kunst
Datum: 03.12.2014 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 27.11. - 03.12.2014


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.