Lot Nr. 7906


Deutsche Schule, Anfang des 19. Jahrhunderts


Deutsche Schule, Anfang des 19. Jahrhunderts - Antiquitäten & Bilder

Kompositionsstudie für eine Allegorie: Ein Gelehrter an einem Schreibtisch in einer Architekturkulisse wird vom Tod heimgesucht, im Hintergrund eine Landschaft mit einer Ruine auf einem Hügel, Feder in schwarzer Tusche über Bleistift auf Bütten, 23,2 x 35,5 cm, gebräunt, minimal fleckig, Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

23.09.2014 - 15:00

Rufpreis:
EUR 200,-

Deutsche Schule, Anfang des 19. Jahrhunderts


Kompositionsstudie für eine Allegorie: Ein Gelehrter an einem Schreibtisch in einer Architekturkulisse wird vom Tod heimgesucht, im Hintergrund eine Landschaft mit einer Ruine auf einem Hügel, Feder in schwarzer Tusche über Bleistift auf Bütten, 23,2 x 35,5 cm, gebräunt, minimal fleckig, Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten & Bilder
Datum: 23.09.2014 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 18.09. - 23.09.2014