Lot Nr. 95


Schwarzwälder Flötenuhr mit Automaten


Schwarzwälder Flötenuhr mit Automaten - Antiquitäten, Historische wissenschaftliche Instrumente, Globen und Modelle

"Sturm auf Braila", Einnahme der von den Türken besetzten Festung Braila durch die russische Armee unter General Bagration 1809, rechteckiges Holzplatinenwerk mit Messingrädern, holzgespindelte Messingräder, Ankerhemmung, Gangdauer 1 Tag, Gewichtszug über Ketten, Stundenschlag auf Tonspirale, großes Flötenspielwerk mit 72 Holzpfeifen, großer Windfang mit Verstellschrauben, zwei Blasbälge, Holzwalze mit 6 Melodien, Wiederhol- und Wechselfunktion, mehrfache Klangverstellung, vier sich bewegende spätere polychrome Figuren, Schlachtendarstellung, Öl/Karton, Messingzifferblatt, fein ziselierte Messinglunette, Stahlzeiger, Uhr/Flötenwerk 61 x 82 x 38 cm, bemalter architektonischer Aufsatz, Rückwand mit seitlichen Türen, auf vierbeinigem Untersatz, mahagonifurniert, helle feine Lisenen, Gesamth. ca. 240 cm, Spielwerk läuft an, überholungs-/ justierungsbedürftig, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Klang und Funktion,1 Pendel, 1 Gewicht, diverse Teile beiliegend, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

06.10.2014 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 4.375,-
Schätzwert:
EUR 7.000,- bis EUR 9.000,-

Schwarzwälder Flötenuhr mit Automaten


"Sturm auf Braila", Einnahme der von den Türken besetzten Festung Braila durch die russische Armee unter General Bagration 1809, rechteckiges Holzplatinenwerk mit Messingrädern, holzgespindelte Messingräder, Ankerhemmung, Gangdauer 1 Tag, Gewichtszug über Ketten, Stundenschlag auf Tonspirale, großes Flötenspielwerk mit 72 Holzpfeifen, großer Windfang mit Verstellschrauben, zwei Blasbälge, Holzwalze mit 6 Melodien, Wiederhol- und Wechselfunktion, mehrfache Klangverstellung, vier sich bewegende spätere polychrome Figuren, Schlachtendarstellung, Öl/Karton, Messingzifferblatt, fein ziselierte Messinglunette, Stahlzeiger, Uhr/Flötenwerk 61 x 82 x 38 cm, bemalter architektonischer Aufsatz, Rückwand mit seitlichen Türen, auf vierbeinigem Untersatz, mahagonifurniert, helle feine Lisenen, Gesamth. ca. 240 cm, Spielwerk läuft an, überholungs-/ justierungsbedürftig, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Klang und Funktion,1 Pendel, 1 Gewicht, diverse Teile beiliegend, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten, Historische wissenschaftliche Instrumente, Globen und Modelle
Datum: 06.10.2014 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 27.09. - 06.10.2014


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.