Lot Nr. 53


Adriaen Jansz. van Ostade


Adriaen Jansz. van Ostade - Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle u. Miniaturen

(Haarlem 1610-1685) Die Gevatterinnen, um 1648/54, Radierung auf fein strukturiertem Bütten, in der Platte signiert Av. Ostade, 10,1 x 8,9 cm, knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten, Ho. 40 III (von V), Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz: rückseitig handschriftliche Sammlerparaphe (nicht bei Lugt); Privatsammlung, Deutschland.

Prachtvoller, feinzeichnender Frühdruck des III. Zustandes (von V), vor den Abdrucken der Pickaert-Edition, mit Wischkritzeln. In sehr gutem Erhaltungszustand.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

02.10.2014 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.125,-
Schätzwert:
EUR 900,- bis EUR 1.200,-

Adriaen Jansz. van Ostade


(Haarlem 1610-1685) Die Gevatterinnen, um 1648/54, Radierung auf fein strukturiertem Bütten, in der Platte signiert Av. Ostade, 10,1 x 8,9 cm, knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten, Ho. 40 III (von V), Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz: rückseitig handschriftliche Sammlerparaphe (nicht bei Lugt); Privatsammlung, Deutschland.

Prachtvoller, feinzeichnender Frühdruck des III. Zustandes (von V), vor den Abdrucken der Pickaert-Edition, mit Wischkritzeln. In sehr gutem Erhaltungszustand.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle u. Miniaturen
Datum: 02.10.2014 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 24.09. - 02.10.2014


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.