Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 71


Hahn-Büchsflinte, Anton Sodia- Ferlach,


Hahn-Büchsflinte, Anton Sodia- Ferlach, - Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen

Kal.: 7 mm/16 (vermutlich 7 x 72R sowie 16/65), Nr.: 547.38, Lauflänge: 648 mm, Doppelabzug- das vordere Züngel mit französischem Stecher, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Linsenkopfverschluß, in die Baskülescheibe versenkbarer Klappdiopter, ehemals buntgehärtete und nun blanke Basküle, Schloßplatten, Züngelplatte, Hähne, Schlüssel, Vorderteil und Abzugsbügel mit Randstich-, Rosetten-, Arabesken- und Tierstückgravur, Auszieher, Klappvisier, lackierter Schaft mit Pistolengriff, Schottischer Fischhaut, Bayerischer Backe und Schaftkappe aus Horn, Riemenbügel, Schaftlänge: 355 mm, überarbeitet, gebraucht, guter Erhaltungszustand, der Schaft nunmehr ohne Gebrauchsspuren, die Stahlteile gering fleckig, die Läufe innen teilweise narbig, Ferlacher Beschuß aus dem Jahr 1938, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at

13.09.2014 - 11:00

Erzielter Preis: **
EUR 375,-
Rufpreis:
EUR 70,-

Hahn-Büchsflinte, Anton Sodia- Ferlach,


Kal.: 7 mm/16 (vermutlich 7 x 72R sowie 16/65), Nr.: 547.38, Lauflänge: 648 mm, Doppelabzug- das vordere Züngel mit französischem Stecher, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Linsenkopfverschluß, in die Baskülescheibe versenkbarer Klappdiopter, ehemals buntgehärtete und nun blanke Basküle, Schloßplatten, Züngelplatte, Hähne, Schlüssel, Vorderteil und Abzugsbügel mit Randstich-, Rosetten-, Arabesken- und Tierstückgravur, Auszieher, Klappvisier, lackierter Schaft mit Pistolengriff, Schottischer Fischhaut, Bayerischer Backe und Schaftkappe aus Horn, Riemenbügel, Schaftlänge: 355 mm, überarbeitet, gebraucht, guter Erhaltungszustand, der Schaft nunmehr ohne Gebrauchsspuren, die Stahlteile gering fleckig, die Läufe innen teilweise narbig, Ferlacher Beschuß aus dem Jahr 1938, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 13.09.2014 - 11:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 06.09. - 13.09.2014


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.