Lot Nr. 7000


Bauernkasten, Bayern, 1. Drittel 19. Jhdt.


Bauernkasten, Bayern, 1. Drittel 19. Jhdt. - Kunst, Antiquitäten und Schmuck

mittig zerlegbarer Nadelholzkorpus mit türkisblauem Grundanstrich, aufgemalte Feldermotive und stilisierte Blumen, schräggestellte Lisenen, 2 nach oben gerundete Türen, im Tiefrelief beschnitzte Rahmenfelder, vorspringender profilierter Kranz mit Zahnstabverzierung, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 197 cm, Breite ca. 150 cm, Tiefe ca. 55 cm, Ergänzungen, maltechnisch überarbeitet Ruf 2200

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at

15.05.2014 - 15:00

Rufpreis:
EUR 2.200,-

Bauernkasten, Bayern, 1. Drittel 19. Jhdt.


mittig zerlegbarer Nadelholzkorpus mit türkisblauem Grundanstrich, aufgemalte Feldermotive und stilisierte Blumen, schräggestellte Lisenen, 2 nach oben gerundete Türen, im Tiefrelief beschnitzte Rahmenfelder, vorspringender profilierter Kranz mit Zahnstabverzierung, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 197 cm, Breite ca. 150 cm, Tiefe ca. 55 cm, Ergänzungen, maltechnisch überarbeitet Ruf 2200

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Kunst, Antiquitäten und Schmuck
Datum: 15.05.2014 - 15:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 09.05. - 15.05.2014