Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 20


Mittleres Mikroskop von Georg Simon Plössl (1794-1869)


Mittleres Mikroskop von Georg Simon Plössl (1794-1869) - Historische wissenschaftliche Instrumente, Modelle und Globen

Wien um 1845, signiert am Tubus "Plössl in Wien.", Messing zaponiert, dreieckige Stativsäule mit versenktem Zahnkranz und Rändelschraube mit der der Tubus bewegt wird, ein fünfteiliges Objektiv (mit Schlagbuchstaben nummeriert 1, 2, 3, 4, 5), zwei Okulare (Nr. 1 und 2), 1 Wilson-Lupe, 1 Glaskammer, 1 Ring aus Messing zum Aufsetzen auf den Tisch, 1 Pinzette, 1 Objektnadel, 1 plankonkave Linse, 4 Objektträger aus Ebenholz, 1 Lochblendenvorrichtung mit drei Einstellungen; aufsteckbare Kondensorlupe fehlt. In mit grünem Samt gefütterter und furnierter Kassette mit Schloss (Schlüssel fehlt). Größe ca. 7,5 x 32,7 x 16,5 cm.

ASA

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at

05.05.2014 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.750,-
Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-

Mittleres Mikroskop von Georg Simon Plössl (1794-1869)


Wien um 1845, signiert am Tubus "Plössl in Wien.", Messing zaponiert, dreieckige Stativsäule mit versenktem Zahnkranz und Rändelschraube mit der der Tubus bewegt wird, ein fünfteiliges Objektiv (mit Schlagbuchstaben nummeriert 1, 2, 3, 4, 5), zwei Okulare (Nr. 1 und 2), 1 Wilson-Lupe, 1 Glaskammer, 1 Ring aus Messing zum Aufsetzen auf den Tisch, 1 Pinzette, 1 Objektnadel, 1 plankonkave Linse, 4 Objektträger aus Ebenholz, 1 Lochblendenvorrichtung mit drei Einstellungen; aufsteckbare Kondensorlupe fehlt. In mit grünem Samt gefütterter und furnierter Kassette mit Schloss (Schlüssel fehlt). Größe ca. 7,5 x 32,7 x 16,5 cm.

ASA

Experte: Simon Weber-Unger Simon Weber-Unger
+43-1-515 60-269

simon.weber@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 17.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische wissenschaftliche Instrumente, Modelle und Globen
Datum: 05.05.2014 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 26.04. - 05.05.2014


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.