Lot Nr. 50


Moses van Uytenbroeck


Moses van Uytenbroeck - Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen

(1590-1648) Battus entdeckt Merkurs Versteck, um 1630/40, Radierung auf fein strukturiertem Bütten mit Wz "Pro Patria", in der Platte bezeichnet M. V. Uytenbroeck f./ M. V. Uytenbroeck ex.", 12,4 x 14,6 cm, mit schmalem Rand um die Plattenkante, B. 27, Ho. 43 II (von II), Wurzbach 27, Passep., o. R., (Sch)

Provenienz: Sammlung Karl Eduard Liphart (1808-1891), Dorpat (Lugt 1687); Sammlung Artaria (Lugt 91) und Monogramm JP (nicht bei Lugt).

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

28.04.2014 - 17:00

Schätzwert:
EUR 340,- bis EUR 400,-

Moses van Uytenbroeck


(1590-1648) Battus entdeckt Merkurs Versteck, um 1630/40, Radierung auf fein strukturiertem Bütten mit Wz "Pro Patria", in der Platte bezeichnet M. V. Uytenbroeck f./ M. V. Uytenbroeck ex.", 12,4 x 14,6 cm, mit schmalem Rand um die Plattenkante, B. 27, Ho. 43 II (von II), Wurzbach 27, Passep., o. R., (Sch)

Provenienz: Sammlung Karl Eduard Liphart (1808-1891), Dorpat (Lugt 1687); Sammlung Artaria (Lugt 91) und Monogramm JP (nicht bei Lugt).

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen
Datum: 28.04.2014 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 18.04. - 28.04.2014