Lot Nr. 861


Jacob Gerritsz. van Bemmel


Jacob Gerritsz. van Bemmel - Alte Meister

(Utrecht 1628–1673)
Lagerndes Vieh an einer Brücke über einen Kanal, signiert und datiert unten rechts: J. v. Bemmel 1650,
Öl auf Holz, 54 x 85 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion Dorotheum, Wien, 12. Dezember 2011, Lot 243;
Deutsche Privatsammlung

Jacob Gerritsz. van Bemmel schuf Landschaften mit hervortretender Hirten- und Viehstaffage. Walther Bernt schrieb über ihn: “Seine seltenen Bilder zeichnen sich durch eine effektvolle Beleuchtung aus”.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

09.04.2014 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 6.250,-
Schätzwert:
EUR 5.000,- bis EUR 7.000,-

Jacob Gerritsz. van Bemmel


(Utrecht 1628–1673)
Lagerndes Vieh an einer Brücke über einen Kanal, signiert und datiert unten rechts: J. v. Bemmel 1650,
Öl auf Holz, 54 x 85 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion Dorotheum, Wien, 12. Dezember 2011, Lot 243;
Deutsche Privatsammlung

Jacob Gerritsz. van Bemmel schuf Landschaften mit hervortretender Hirten- und Viehstaffage. Walther Bernt schrieb über ihn: “Seine seltenen Bilder zeichnen sich durch eine effektvolle Beleuchtung aus”.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 09.04.2014 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 29.03. - 09.04.2014


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.