Lot Nr. 56


Giorgio de Chirico *


(Volos, Griechenland 1888–1978 Rom)
Il Trovatore (1971), 1988, am Sockel signiert und betitelt G. de Chirico Il Trovatore, mit dem Gießerstempel der Fonderia Bonvicini und dem Prägedruck von Edizioni del Centenario. Bronze, goldfarbige Patina, Nummer VI aus der Edition von VII Exemplaren + 2 E.A. (Besitz Fondazione Giorgio e Isa de Chirico, Rom), 34 x 12,5 x 8,3 cm

Fotozertifikat:
Fondazione Giorgio e Isa de Chirico, Rom

Provenienz:
Privatsammlung, Italien

Literatur:
P. Baldacci, De Chirico. Le sculture del Centenario, Allemandi, Turin, 1995, Nr. 26 mit Abb.

Vergleichende Literatur:
C. Bruni Sakraischick, Giorgio de Chirico catalogo generale, Electa, Mailand/La Medusa, Rom, Band II, Teil 3, Nr. 311/3 (ein anderer Abguss abgebildet)
G. Dalla Chiesa, De Chirico Scultore, Mondadori, Mailand, 1988, S. 98 (ein anderer Abguss abgebildet)

<Anm.:
Die vorliegende Bronze basiert auf dem Originalgips aus dem Jahr 1971 und wurde anlässlich des 100. Geburtstages des Künstlers mit der Genehmigung von Isa Far de Chirico gegossen.

21.11.2017 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 15.000,-
Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 8.000,-

Giorgio de Chirico *


(Volos, Griechenland 1888–1978 Rom)
Il Trovatore (1971), 1988, am Sockel signiert und betitelt G. de Chirico Il Trovatore, mit dem Gießerstempel der Fonderia Bonvicini und dem Prägedruck von Edizioni del Centenario. Bronze, goldfarbige Patina, Nummer VI aus der Edition von VII Exemplaren + 2 E.A. (Besitz Fondazione Giorgio e Isa de Chirico, Rom), 34 x 12,5 x 8,3 cm

Fotozertifikat:
Fondazione Giorgio e Isa de Chirico, Rom

Provenienz:
Privatsammlung, Italien

Literatur:
P. Baldacci, De Chirico. Le sculture del Centenario, Allemandi, Turin, 1995, Nr. 26 mit Abb.

Vergleichende Literatur:
C. Bruni Sakraischick, Giorgio de Chirico catalogo generale, Electa, Mailand/La Medusa, Rom, Band II, Teil 3, Nr. 311/3 (ein anderer Abguss abgebildet)
G. Dalla Chiesa, De Chirico Scultore, Mondadori, Mailand, 1988, S. 98 (ein anderer Abguss abgebildet)

<Anm.:
Die vorliegende Bronze basiert auf dem Originalgips aus dem Jahr 1971 und wurde anlässlich des 100. Geburtstages des Künstlers mit der Genehmigung von Isa Far de Chirico gegossen.


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 21.11.2017 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 11.11. - 21.11.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.