Lot Nr. 158


Wade Guyton


(Hammond, Indiana 1972 geb.) ohne Titel, Laserdruck auf Zeitungspapier, auf der Rückseite handsigniert, datiert Wade Guyton 2010, Nr. 11 von 12 nummerierten Exemplaren, 30,5 x 45,5 cm, gerahmt, (EW)

Jedes Blatt ist ein Unikat, da der Künstler in den Druckprozess eingreift, indem er durch Ziehen und Verwischen am kopierer die Werke direkt bearbeitet. So entstehen Schlieren und Fingerabdrücke aus Druckerschwärze, die den unikatären Charakter der Werke bedingen. Die vorliege ende Edition zeigt eine Ausstellungsansicht aus dem Portikus, Frankfurt von Katrin Schilling.

Expertin: Mag. Elisabeth Wallner Mag. Elisabeth Wallner
+43-1-515 60-766

Elisabeth.Wallner@dorotheum.at

02.11.2017 - 14:00

Rufpreis:
EUR 5.000,-

Wade Guyton


(Hammond, Indiana 1972 geb.) ohne Titel, Laserdruck auf Zeitungspapier, auf der Rückseite handsigniert, datiert Wade Guyton 2010, Nr. 11 von 12 nummerierten Exemplaren, 30,5 x 45,5 cm, gerahmt, (EW)

Jedes Blatt ist ein Unikat, da der Künstler in den Druckprozess eingreift, indem er durch Ziehen und Verwischen am kopierer die Werke direkt bearbeitet. So entstehen Schlieren und Fingerabdrücke aus Druckerschwärze, die den unikatären Charakter der Werke bedingen. Die vorliege ende Edition zeigt eine Ausstellungsansicht aus dem Portikus, Frankfurt von Katrin Schilling.

Expertin: Mag. Elisabeth Wallner Mag. Elisabeth Wallner
+43-1-515 60-766

Elisabeth.Wallner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Druckgrafik und Multiples
Datum: 02.11.2017 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 27.10. - 02.11.2017