Lot Nr. 100


Kaiser Franz Joseph I. von Österreich - Persönlicher Zwicker,


Bakelit mit gebläuter Stahlfeder, Breite ca. 9,5 cm, in originalem Lederfutteral mit Firmenbezeichnung des K. u. K. Hoflieferanten "Neuhöfer & Sohn Wien Kohlmarkt 8", dazu: maschinschriftliche Bestätigung, um 1916,(Lu)

Die maschinschriftliche Bestätigung lautet: "Die letzte bis zu seinem Todestag getragene Brille S. M. Kaiser Franz Joseph I. im November 1916".

Provenienz:
Aus dem Nachlaß des bekannten Militärmalers Alexander Pock.

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

30.10.2017 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 6.875,-
Schätzwert:
EUR 2.500,- bis EUR 3.000,-

Kaiser Franz Joseph I. von Österreich - Persönlicher Zwicker,


Bakelit mit gebläuter Stahlfeder, Breite ca. 9,5 cm, in originalem Lederfutteral mit Firmenbezeichnung des K. u. K. Hoflieferanten "Neuhöfer & Sohn Wien Kohlmarkt 8", dazu: maschinschriftliche Bestätigung, um 1916,(Lu)

Die maschinschriftliche Bestätigung lautet: "Die letzte bis zu seinem Todestag getragene Brille S. M. Kaiser Franz Joseph I. im November 1916".

Provenienz:
Aus dem Nachlaß des bekannten Militärmalers Alexander Pock.

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Kaiserhaus und Historika
Datum: 30.10.2017 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 21.10. - 30.10.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.