Lot Nr. 7201


Bauerntruhe


Bauerntruhe - Möbel, Teppiche und dekorative Kunst

, ursprünglich wohl Tirol spätes 18. Jh., mit einer Bemalung und Datierung aus der 1. Hälfte des 19. Jh., Fichtenholzkorpus rot-braun gestrichen, floral bemalt, bezeichnet und datiert "Johannes Litzer 1830", sowie mit den Monogrammen Jesu und Mariens versehen, originales Schloss und Inneneinrichtung mit 2 Laden, 87 x 156 x 66 cm, Altersspuren, Schlüsselschild ergänzt. (PZ)

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at

07.01.2013 - 14:00

Rufpreis:
EUR 3.000,-

Bauerntruhe


, ursprünglich wohl Tirol spätes 18. Jh., mit einer Bemalung und Datierung aus der 1. Hälfte des 19. Jh., Fichtenholzkorpus rot-braun gestrichen, floral bemalt, bezeichnet und datiert "Johannes Litzer 1830", sowie mit den Monogrammen Jesu und Mariens versehen, originales Schloss und Inneneinrichtung mit 2 Laden, 87 x 156 x 66 cm, Altersspuren, Schlüsselschild ergänzt. (PZ)

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
moebel@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel, Teppiche und dekorative Kunst
Datum: 07.01.2013 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 29.12. - 07.01.2013