Lot Nr. 7901


Deutsche Schule des 18. Jahrhunderts


Deutsche Schule des 18. Jahrhunderts - Weihnachtsauktion

Drei kartenspielende Knaben in einer Höhle, bezeichnet unten Mitte: P. V. WERFF, Öl auf Holz, 38,5 x 31 cm, gerahmt,

Bei dem hier vorliegenden Gemälde handelt es sich um eine Kopie des 18. Jahrhunderts nach einem Gemälde Adriaen van der Werffs, das sich ehemals in der Sammlung der Grafen von Schönborn in Schloss Pommersfelden befand (vgl. B. Gaehtgens, Adriaen van der Werff, München 1987, S. 212f., Nr. 13). Wir danken Herrn Fred Meijer vom RKD, Den Haag, für seine Unterstützung bei der Katalogisierung dieses Bildes.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

12.12.2012 - 13:00

Rufpreis:
EUR 2.000,-

Deutsche Schule des 18. Jahrhunderts


Drei kartenspielende Knaben in einer Höhle, bezeichnet unten Mitte: P. V. WERFF, Öl auf Holz, 38,5 x 31 cm, gerahmt,

Bei dem hier vorliegenden Gemälde handelt es sich um eine Kopie des 18. Jahrhunderts nach einem Gemälde Adriaen van der Werffs, das sich ehemals in der Sammlung der Grafen von Schönborn in Schloss Pommersfelden befand (vgl. B. Gaehtgens, Adriaen van der Werff, München 1987, S. 212f., Nr. 13). Wir danken Herrn Fred Meijer vom RKD, Den Haag, für seine Unterstützung bei der Katalogisierung dieses Bildes.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Weihnachtsauktion
Datum: 12.12.2012 - 13:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.12. - 12.12.2012