Lot Nr. 792


Kaffeekanne, Meissen 18. Jhdt.


Kaffeekanne, Meissen 18. Jhdt. - Weihnachtsauktion

Porzellan, Wandung bemalt mit unterglasurblauem Tischchenmuster sowie eisenrot, purpur, grün und hellgelb mit indianischen Blütenzweigen, purpurgehöhter Henkel, Pinienknauf, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, Höhe ca. 21 cm, Formerzeichen und in eisenrot Malerzeichen, Brandfehler im Ausguss Ruf 900

Experte: Richard Krautgartner

22.11.2012 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.125,-
Schätzwert:
EUR 1.800,- bis EUR 2.200,-

Kaffeekanne, Meissen 18. Jhdt.


Porzellan, Wandung bemalt mit unterglasurblauem Tischchenmuster sowie eisenrot, purpur, grün und hellgelb mit indianischen Blütenzweigen, purpurgehöhter Henkel, Pinienknauf, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, Höhe ca. 21 cm, Formerzeichen und in eisenrot Malerzeichen, Brandfehler im Ausguss Ruf 900

Experte: Richard Krautgartner


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Weihnachtsauktion
Datum: 22.11.2012 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 07.11. - 22.11.2012


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.