Lot Nr. 817


Frederick de Moucheron (Emden 1634–1686 Amsterdam)


Frederick de Moucheron (Emden 1634–1686 Amsterdam) - Alte Meister

Eine südliche Berglandschaft, signiert unten rechts, Öl auf Leinwand, 146 x 152 cm, gerahmt

Frederick de Moucheron bildete sich bei Jan Asselijn zum Landschaftsmaler aus und ging dann im Alter von 22 Jahren nach Paris. Dort arbeitete er mit Dirck Helmbreker. Später ließ Moucheron sich in Antwerpen und 1659 in Amsterdam nieder. Seine zumeist italienisierenden Landschaften wurden häufig von Malern wie Adriaen van de Velde, Johannes Lingelbach oder Nicolaes Berchem staffiert.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

17.10.2012 - 18:00

Schätzwert:
EUR 20.000,- bis EUR 30.000,-

Frederick de Moucheron (Emden 1634–1686 Amsterdam)


Eine südliche Berglandschaft, signiert unten rechts, Öl auf Leinwand, 146 x 152 cm, gerahmt

Frederick de Moucheron bildete sich bei Jan Asselijn zum Landschaftsmaler aus und ging dann im Alter von 22 Jahren nach Paris. Dort arbeitete er mit Dirck Helmbreker. Später ließ Moucheron sich in Antwerpen und 1659 in Amsterdam nieder. Seine zumeist italienisierenden Landschaften wurden häufig von Malern wie Adriaen van de Velde, Johannes Lingelbach oder Nicolaes Berchem staffiert.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 17.10.2012 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 06.10. - 17.10.2012