Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 1232


Oswald Achenbach


(Düsseldorf 1827–1905)
„Ischia-Sankt Anna Fest, Casamicciola“, laut rückseitigem Etikett signiert, datiert Osw. Achenbach 1876,
Öl auf Leinwand, 127 x 109,5 cm, gerahmt, (Rei)

Provenienz:
Kunsthaus Lempertz, Köln, 17. November 2001, Los 1457;
Van Ham Kunstauktionen, Köln, 12. April 2003, Los 1300;
Privatsammlung Deutschland.

Während Oswald Achenbachs erste Landschaften der Campagna weite Fluren zeigten, so füllte er aus einer Art Horror Vacui heraus die Leinwände seiner späteren Werke mit animierten Szenen, so wie dieser im vorliegenden Gemälde.
Hier sehen wir die Processione alla chiesetta di Sant‘Anna auf der Insel Ischia, die Achenbach bei seiner vierten Reise nach Italien im Juli 1871 besucht hatte.
Traditionell wird dieses Fest jedes Jahr am 26. Juli mit einer Prozession zur Kirche der Heiligen Anna sowie mit Lagerfeuern und einem Feuerwerk gefeiert, das man vom Boot vor der Küste der Insel aus sehen kann.
Obwohl sich eine Menschenmasse durch die engen Gassen der Insel drängt, erscheint die Szene, die Achenbach hier eingefangen hat, fast friedlich. Dies ist typisch für Achenbachs Oeuvre. Wir können uns sehr einfach vorstellen, wie sich die Prozession unter dem Gewicht der Reliquien und an diesem heißen Sommerabend langsam die steilen Straßen der Stadt herauf schiebt. Das warme, gelbe Glühen der Kerzen in der Dunkelheit unterstreicht die Feierlichkeit des Augenblicks, die wiederum mit dem lebendigen Fest in der Ferne kontrastiert, wie das Feuerwerk am Himmel andeutet. Wir haben keine andere Wahl als von der wunderschön dargestellten Feier fasziniert zu sein, genau wie die Männer, die auf der rechten Seite zu sehen sind.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at

19.10.2017 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 25.000,-
Schätzwert:
EUR 25.000,- bis EUR 30.000,-

Oswald Achenbach


(Düsseldorf 1827–1905)
„Ischia-Sankt Anna Fest, Casamicciola“, laut rückseitigem Etikett signiert, datiert Osw. Achenbach 1876,
Öl auf Leinwand, 127 x 109,5 cm, gerahmt, (Rei)

Provenienz:
Kunsthaus Lempertz, Köln, 17. November 2001, Los 1457;
Van Ham Kunstauktionen, Köln, 12. April 2003, Los 1300;
Privatsammlung Deutschland.

Während Oswald Achenbachs erste Landschaften der Campagna weite Fluren zeigten, so füllte er aus einer Art Horror Vacui heraus die Leinwände seiner späteren Werke mit animierten Szenen, so wie dieser im vorliegenden Gemälde.
Hier sehen wir die Processione alla chiesetta di Sant‘Anna auf der Insel Ischia, die Achenbach bei seiner vierten Reise nach Italien im Juli 1871 besucht hatte.
Traditionell wird dieses Fest jedes Jahr am 26. Juli mit einer Prozession zur Kirche der Heiligen Anna sowie mit Lagerfeuern und einem Feuerwerk gefeiert, das man vom Boot vor der Küste der Insel aus sehen kann.
Obwohl sich eine Menschenmasse durch die engen Gassen der Insel drängt, erscheint die Szene, die Achenbach hier eingefangen hat, fast friedlich. Dies ist typisch für Achenbachs Oeuvre. Wir können uns sehr einfach vorstellen, wie sich die Prozession unter dem Gewicht der Reliquien und an diesem heißen Sommerabend langsam die steilen Straßen der Stadt herauf schiebt. Das warme, gelbe Glühen der Kerzen in der Dunkelheit unterstreicht die Feierlichkeit des Augenblicks, die wiederum mit dem lebendigen Fest in der Ferne kontrastiert, wie das Feuerwerk am Himmel andeutet. Wir haben keine andere Wahl als von der wunderschön dargestellten Feier fasziniert zu sein, genau wie die Männer, die auf der rechten Seite zu sehen sind.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 19.10.2017 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 07.10. - 19.10.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.