Lot Nr. 483


Vase, Lötz Witwe, Klostermühle Ende 19. Jhdt.


Vase, Lötz Witwe, Klostermühle Ende 19. Jhdt. - Schmuck und Kunst des 20. Jhdts.

farbloses Glas, grün unterfangen, Distel in Reliefmalerei in Orange und Gold, Höhe ca. 21,5 cm, kleine Farbfehlstellen Ruf 200

Expertin: Mag. Marion Noisternig Mag. Marion Noisternig
+43-662-871671-14

marion.noisternig@dorotheum.at

14.10.2010 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 350,-
Schätzwert:
EUR 400,- bis EUR 500,-

Vase, Lötz Witwe, Klostermühle Ende 19. Jhdt.


farbloses Glas, grün unterfangen, Distel in Reliefmalerei in Orange und Gold, Höhe ca. 21,5 cm, kleine Farbfehlstellen Ruf 200

Expertin: Mag. Marion Noisternig Mag. Marion Noisternig
+43-662-871671-14

marion.noisternig@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck und Kunst des 20. Jhdts.
Datum: 14.10.2010 - 15:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 05.10. - 14.10.2010


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.