Lot Nr. 7109


Prov. Aufsatzkommode,


unter Verwendung von zwei verschiedenen Korpussen aus dem späten 18. Jahrhundert gearbeitet bzw. ergänzt, vorwiegend Eichenholz, braun gebeizt, mattiert, feldförmig ornamental beschnitzt, Kommodenteil mit drei Laden, Aufsatz mit drei kleinen Laden und zwei nachverglasten Türen, 207 x 120 x 59 cm, erneuerte Beschläge, Altersund Gebrauchsspuren.

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

25.08.2010 - 15:00

Rufpreis:
EUR 800,-

Prov. Aufsatzkommode,


unter Verwendung von zwei verschiedenen Korpussen aus dem späten 18. Jahrhundert gearbeitet bzw. ergänzt, vorwiegend Eichenholz, braun gebeizt, mattiert, feldförmig ornamental beschnitzt, Kommodenteil mit drei Laden, Aufsatz mit drei kleinen Laden und zwei nachverglasten Türen, 207 x 120 x 59 cm, erneuerte Beschläge, Altersund Gebrauchsspuren.

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 25.08.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 20.08. - 25.08.2010