Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 7104


Biedermeier-Holzluster,


Wien um 1810/15, ringförmige Schale in Form einer sich in den Schwanz beißenden Schlange geschnitzt, sechsarmig bzw. sechskerzig figural ausgeführt, tw. goldgefaßt, an Deckenkrone mit Lusterstangen hängend, Höhe 70 cm, Durchmesser 75 cm, Alters- und Restaurierungsspuren. (PZ)

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at

18.08.2010 - 15:00

Rufpreis:
EUR 5.000,-

Biedermeier-Holzluster,


Wien um 1810/15, ringförmige Schale in Form einer sich in den Schwanz beißenden Schlange geschnitzt, sechsarmig bzw. sechskerzig figural ausgeführt, tw. goldgefaßt, an Deckenkrone mit Lusterstangen hängend, Höhe 70 cm, Durchmesser 75 cm, Alters- und Restaurierungsspuren. (PZ)

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 18.08.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.08. - 18.08.2010