Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 7102


Zwei verschiedene Buchenbugholzsessel,


lt. einer Vignette Erzeugnis der Firma J. J. Kohn um 1900, Sprossenlehnen, Sitze mit Rohrgeflechtbespannung, starke Altersschäden. (PZ) Provenienz: Schloß Walchen, aus dem Privatbesitz von Bernhard Ludwig.

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at

18.08.2010 - 15:00

Rufpreis:
EUR 300,-

Zwei verschiedene Buchenbugholzsessel,


lt. einer Vignette Erzeugnis der Firma J. J. Kohn um 1900, Sprossenlehnen, Sitze mit Rohrgeflechtbespannung, starke Altersschäden. (PZ) Provenienz: Schloß Walchen, aus dem Privatbesitz von Bernhard Ludwig.

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 18.08.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.08. - 18.08.2010