Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 7909


Christian Wilhelm Ernst Dietrich


(1712-1774) zugeschrieben/attributed Badende Nymphen bei einem Wasserfall, rote Kreide über Bleistift auf Papier, 22,5 x 16,5 cm, gebräunt, minimal fleckig, Passep., o. R., (Sch)

Provenienz: Sammlerstempel C. G. Mathes (Lugt 2871). Ein Aquarell von Dietrich mit demselben Motiv badender Nymphen wurde am 25. Jänner 2001 bei Swann Galleries, New York, angeboten. Bei dem vorliegenden Blatt könnte es sich um die Vorzeichnung zu dem Aquarell handeln. Die Zuschreibung der Zeichnung an Christian W. Dietrich wurde am 26. September 2005 von Dr. Claudia Schnitzer, Kupferstich kabinett Dresden, bestätigt.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

18.08.2010 - 15:00

Rufpreis:
EUR 180,-

Christian Wilhelm Ernst Dietrich


(1712-1774) zugeschrieben/attributed Badende Nymphen bei einem Wasserfall, rote Kreide über Bleistift auf Papier, 22,5 x 16,5 cm, gebräunt, minimal fleckig, Passep., o. R., (Sch)

Provenienz: Sammlerstempel C. G. Mathes (Lugt 2871). Ein Aquarell von Dietrich mit demselben Motiv badender Nymphen wurde am 25. Jänner 2001 bei Swann Galleries, New York, angeboten. Bei dem vorliegenden Blatt könnte es sich um die Vorzeichnung zu dem Aquarell handeln. Die Zuschreibung der Zeichnung an Christian W. Dietrich wurde am 26. September 2005 von Dr. Claudia Schnitzer, Kupferstich kabinett Dresden, bestätigt.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 18.08.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.08. - 18.08.2010