Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 7071


Hedwig Schmidl(geb.1889 Wien), Deckeldose,


Entwurf 1921, Ausführung Wiener Werkstätte, Keramik, ziegelroter Scherben, farbig staffiert, geschweift gebauchte, längliche Sechseckform , gewölbter Deckel mit plastischem Früchteknauf, minimale Glasurscharten, am Deckel fachgerecht restaur., Unterseite mit eingepr. Mgr. WW und Modellnr. 810, H 24,5 cm,(B).

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at

18.08.2010 - 15:00

Rufpreis:
EUR 900,-

Hedwig Schmidl(geb.1889 Wien), Deckeldose,


Entwurf 1921, Ausführung Wiener Werkstätte, Keramik, ziegelroter Scherben, farbig staffiert, geschweift gebauchte, längliche Sechseckform , gewölbter Deckel mit plastischem Früchteknauf, minimale Glasurscharten, am Deckel fachgerecht restaur., Unterseite mit eingepr. Mgr. WW und Modellnr. 810, H 24,5 cm,(B).

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 18.08.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.08. - 18.08.2010